Ausstellungen

 Neufikopf

   

Liebe Neufundländer-Freunde,

wir, die Landesgruppe  Sachsen, wollen die alljährliche Ausstellung in Burgstädt um einen Punkt erweitern.    Ein  Welpentreffen  –  wo  sich frischgebackene  Neufi- Besitzer  mit erfahrenen  Neufi-Besitzern über Tipps und Tricks austauschen können.

Deshalb laden wir alle interessierten  Welpenkäufer  aus dem Geburtsjahrgang  2017 nach Burgstädt ein.

Eine kleine Bitte an die Züchter-  fragt eure Welpenkäufer , ob sie Interesse hätten.

Der Vorstand der Landesgruppe                                                     

„Die Silberne“

25.Spezial- Rassehunde- Ausstellung für Neufundländer

Veranstalter: Deutscher Neufundländer- Klub e.V. Landesgruppe Sachsen (VDH geschützt und genehmigt)

in 09217 Burgstädt auf dem Gelände des Reitsvereins „St. Georg Peniger Str.

am 13.05 2018

Als Richter hat zugesagt: Herr Dr. med. Steffen Schock

Er richtet unsere Rüden, die Hündinnen, die Zuchtgruppen und die Extraklasse Familienneufi.

Zusätzlich gibt es eine Zuchtzulassung des DNK , diese wird von Frau Karin Butenhoff und Brigitte Greißler betreut.

Meldepapiere von und an den Sonderleiter:

Matthias Furkert, Radeberger Str.12 01328 Dresden

Tel:0351 2056424  Email: Matthias_Furkert@web.de

Meldegebühren:

Babyklasse  ( 4 – 6 Monate )                  5,00 €

Jüngstenklasse ( 6 – 9 Monate)             18,00 €

Jugendklasse  ( 9 – 18 Monate )            35,00 €

Zwischenklasse ( 15 – 24 Monate )       35,00 €

Offene Klasse ( ab 15 Monate )             35,00 €

Championklasse ( mit Titel )                 35,00 €

Seniorenklasse ( ab 8 Jahre )                 18,00 €

Wettbewerb „Kind und Hund“                5,00 €

Ehrenklasse                                           26,00 €

Zuchtgruppe                                          30,00 €

Extraklasse Familienneufi                    15,00 €

Für jeden weiteren gemeldeten Neufundländer, außer „Kind u. Hund“, ermäßigt sich die Meldegebühr um 3,00 € pro Hund.

Bei Barzahlung der Meldegebühr am Ausstellungstag berechnen wir 2,00 € Schreibgebühr. Bitte melden Sie Online oder verwenden Sie den Meldeschein vom Sonderleiter oder aus unserem UB 02/18 .

Bankverbindung: Postbank IBAN: DE 48100100100412727122

Landesgruppe Sachsen im DNK

  1. Meldeschluss : 28.04.2018    2. Meldeschluss : 05.05.2018 

Tageseinteilung :

Ab 8.00 Uhr Einlass der Hunde

Ab 10.30 Uhr Beginn des Richtens

Ab circa 13.00 Uhr  Zuchtgruppe

Ab circa 14 Uhr „Extraklasse Familienhund“ 

Zur Reithalle der Ausschilderung „St. Georg“ folgen. Wir würden uns freuen, Sie auch in diesem Jahr wieder auf unserem großräumigen Ausstellungsgelände, mit ausreichend schattigen Plätzen, begrüßen zu können. Viele Überraschungen für die Rudelführer und ihre Lieblinge erwarten Sie. Auch über Gäste aus nah und fern würden wir uns freuen.

 

Außerdem zum 6. Mal in Burgstädt /Sachsen am 13.05.2018 auf dem Reitplatz „St. Georg“

Extraklasse „Familienneufundländer“

Nach den Erfahrungen der letzten Jahre hier in Burgstädt , möchten wir Ihnen auch in diesem Jahr die „Extraklasse“ wieder anbieten. Da es allen wieder viel Spaß gemacht hat, darf auch jeder vor dem Wettkampf ein Ringtraining absolvieren. Wie immer steht ein erfahrener Trainingsleiter mit seinen Erfahrungen zur Verfügung.

Teilnehmen dürfen alle, die eine Ahnentafel eines  FCI/ VDH – Vereins haben, in ihrem Impfausweis eine gültige Tollwutschutzimpfung nachweisen und 15,00 € Meldegeld gezahlt haben. Es werden keine Formwertnoten vergeben und es erfolgt keine Platzierung – aber jeder erhält einen Richterbericht und eine von uns selbstgestaltete Urkunde und einen Überraschungspreis.

Wir hoffen, dass wir Sie jetzt auf  die Ausstellung in Burgstädt neugierig gemacht haben.

Ihre Petra Kind

Zuchtzulassung in Sachsen 

Im Rahmen unserer Spezialausstellung in Burgstädt am 13.05.2018 bietet der DNK auch eine Zuchtzulassung an. 

Richter sind: Karin Butenhoff und Brigitte Greißler

Zeitraum zwischen 10.00 und 12.00 Uhr

Meldungen an die Zuchtbuchstelle, Herrn Kleiß. 

Die Kosten der ZZL betragen 50,00 € und sind direkt vor Ort beim Richter des DNK zu bezahlen.