Aktuelles von der Wasserarbeit

Liebe Mitglieder und Freunde der Wasserarbeit,

einige aus unseren Reihen repräsentierten heute (21.5.2017) unsere WAG Sachsen e. V. auf der DNK-Regionalzuchtschau in Burgstädt.

Für alle die nicht dabei sein konnten, haben wir ein paar Fotos mitgebracht.

🙂  Wir haben die Gemeinschaft mit den anderen Mitgliedern des DNK, Landesgruppe Sachsen, in entspannter Atmosphäre genossen und hatten echt viel Spaß.

Liebe Grüße

Yvonne

Liebe Mitglieder und Interessenten der Wasserarbeit,

Doubravka hat in Tschechien ebenfalls eine Wasserarbeitsgruppe gegründet. Die Trainingstermine für Wochenenden und das Trainingscamp Anfang Juli findet Ihr unter diesem Link:

http://plavcz.webnode.cz/terminy-akci/

Uwe und ich fahren auf jeden Fall die erste Juli-Woche in das Trainingscamp. Die Woche in Slezske Harte im vergangenen Sommer war wunderschön, und wir haben sehr viel gelernt von Johanna Anderson aus Finnland. Die Trainer für dieses Jahr stehen noch nicht fest. Hat jemand von Euch Interesse an den Wochenenden oder dem Trainingscamp, dann könnt Ihr Euch sowohl über mich als auch bei Doubravka direkt anmelden.

Bitte plant den 11. Juni, ‚Tag des Hundes‘ vom VDH an der Talsperre Pöhl fest ein. Der Termin ist den meisten von Euch ja schon seit einiger Zeit bekannt.

Da mich eine Frage mehrfach erreicht hat: Ja, zu unserer Jahreshauptversammlung am 12. März sind auch Interessenten bzw. Teilnehmer des Schnuppertrainings aus dem letzten Jahr mit ihren Vierbeinern willkommen. Allerdings bittet der Vorstand um eine kurze Anmeldung, damit sich die Gaststätte auf die Teilnehmerzahl einrichten kann; unsere Hunde dürfen natürlich dabei sein.

Da Nicole Haberer-Diedrichs ihr Amt als Wasserobfrau im DVG e. V., das sie seit 19 Jahren aktiv begleitet hat, dieses Jahr abgibt, hat Petra Kind den Vorschlag gemacht, dass wir uns am 12. März ein Dankeschön und Abschiedsgeschenk aus Sachsen überlegen. Vielleicht bringt Ihr eine tolle Idee mit; bitte überlegt schon einmal.

Einige von Euch warten schon sehnsüchtig auf den Beginn der Wasserarbeitssaison J – wir ebenfalls! In der verbleibenden „Wartezeit“ könnt Ihr Eure Hunde  gern schon mit einigen Aktivitäten spielerisch auf die Aufgaben im Wasser vorbereiten. Dazu zählen:

  • Spiele mit verschiedenen Seilen (evtl. Spielzeug daran binden; bitte nicht ‚zerren‘, ein leichtes Festhalten und wieder frei geben genügt)
  • Spiele mit Dummys jeglicher Art (bitte nicht Werfen an Land wegen den Gelenken unserer großen Hunde), und auch das wieder Abgeben oder wenn das Probleme bereitet mit ‚Tauschen‘ beginnen
  • Rundholz, z. B. einen verkürzten Besenstiehl aufnehmen und tragen lassen (imitiert ein Paddel)
  • Alten Neoprenhandschuh, abgeschnittenen Ärmel von einem alten Neoprenanzug o. ä. Material über die Hand/ Unterarm ziehen und den Hunde ins Maul nehmen lassen (fasst der Hund zu fest zu, sofort Abbruchsignal und wiederholen, wenn es funktioniert loben, ‚Party‘ ;-);

Möchte der Hund die Hand, das Handgelenk nicht nehmen, dann kann man einen alten Neoprenhandschuh o. ä. auch über einen Dummy ziehen und damit üben

Wenn wir nun alle fleißig zu Hause üben, wird die Zeit gaaanz schnell vergehen und wir können mit unseren Lieblingen wieder ins Wasser J

Habt alle noch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße

Yvonne

WAG Sachsen e. V., 2. Vorsitzende

Liebe Mitglieder und Freunde der Wasserarbeit,

der Vorstand der WAG Sachsen hat sich dafür ausgesprochen, dass wir als Verein am ‚Tag des Hundes‘ (VDH) 2017 teilnehmen.

Am Sonntag, 11.06.2017, von 11:00 bis 15:00 Uhr wollen wir an der Talsperre Pöhl unsere Mensch-Hund-Teams mit verschiedenen Aufgaben vorstellen, und Interessenten zu einem kostenlosen Schnuppertraining (ca. 10 min) einladen. Der Veranstaltungsort wird der Uferbereich neben der Slipanlage für die Boote sein (gleiche Stelle wie das Internationale Trainingscamp 2015 und unser Training Ende Juli). Bitte merkt Euch den Termin schon einmal vor.

Vom VDH und den Sponsoren werden wir 200 Flyer und 30 Plakate, Wegweiser usw. erhalten, die wir vor dem Druck individuell ergänzen können.

Jens wird sich um die Genehmigung und alle Absprachen mit der Talsperrenverwaltung kümmern (E-Motor und Slipanlage bedürfen keiner besonderen Genehmigung, aber! Der Trainingsplatz). Uwe und ich organisieren den ‚Tag des Hundes‘ im Vorfeld mit dem VDH, übernehmen die Presseankündigung und bringen das gesamte Equipment an Ort und Stelle.

Für die informatorische Betreuung von Gästen und Interessenten würde sich Evi sehr gut eignen. Liebe Evi, Du bist schon lange dabei; was hältst Du davon? Und es wäre toll, wenn jemand von Euch die Besucher mit Interesse an einem Schnuppertraining zeitlich koordinieren könnte. Bitte denkt mal darüber nach, wer das gerne übernehmen möchte. Super wären auch wieder tolle Fotos von Sandra…!

Die Termine für die Trainingscamps am Wiesensee und am Lipno Stausee hatte ich Euch bereits geschickt. Bitte meldet Euch bei Interesse bei mir. Sobald die Anmeldeformulare auf den HPs stehen, sind die Camps ganz schnell ausgebucht.

Für wunderschöne gemeinsame Stunden mit allen Zwei- und Vierbeinern in diesem Jahr danke ich Euch im Namen des Vorstandes sehr! Unsere Partner auf vier Pfoten und wir hatten jede Menge Spaß zusammen J Kommt alle gesund ins Neue Jahr! Wir freuen uns auf das Wiedersehen („Vom Eise befreit sind Strom und Bäche…“, Goethe)

Liebe Grüße Eure Yvonne WAG Sachsen e. V.

Yvonne Bernhardt, Grosse Seite 51, 04654 Frohburg

mailto: Yvonne_Bernhardt@gmx.de

 

 

Wasserarbeit
Die aktiven Arbeitsgruppen im Deutschen Neufundländer Klub
Neufundländer Wasserarbeitsgruppe NRW e.V.
Christian Diedrichs
Telefon: +49 (0)281 / 44618262
E-Mail: info@wasserarbeitsgruppe.de
Wasserarbeitsgruppe Westerwald e.V.
Walter Wehler
Telefon: +49 (0)2664 / 90321
E-Mail: walter@wagww.org
Wasserarbeitsgruppe Möhnesee e.V.
Jan Peters
Telefon: +49 (0)2928 / 839751
E-Mail: baywatch.jan.peters@googlemail.com
Wasserarbeitsgruppe Colonia e.V.
Fritz Thurmann
Telefon: +49 (0)6555 / 8544
E-Mail: info@wag-colonia.de
Wasserarbeitsgruppe Oestertalsperre
Marita Seyfert
Telefon: +49 (0) 2722 / 51586
E-Mail: mode-studio-seyfert@gmx.de
Neufundländer-Arbeitsgruppen-Niedersachsen e.V.
Rolf Frankenberg
Telefon: +49 (0)5302 / 5797
E-Mail: info@neufundlaender-nag.de
Wasserarbeitsgruppe Sachsen

Sitz: Meiselsgrund 1, 08412 Werdau
Herr Jens List
E-Mail: wag-sachsen@web.de
Tel.: 03761 760 3613, Mobil: 0176-23586961
Wasserarbeitsgruppe WAG Dankernsee
Herr Richard Wessels
Tel.: 0152 – 34189068
wasserarbeitsgruppedankernsee@gmail.de
Deutsche Wasserarbeitsprüfungen 2016
vorläufiger Kalender
21.08.2015 Deutsche WA-Prüfung
Bad Bodenteich
Wassersportfreunde auf 4 Pfoten
10.09.2015 Deutsche WA-Prüfung BHVT Worriken
WAG Colonia
01.10.2015 DVG-Bundessiegerprüfung Wolfssee
NWAG NRW & WAG Möhnesee
02.10.2015 Fishing Admiral‘s Cup Wolfssee
NWAG NRW & WAG Möhnesee
10 UNSER BÄR 172 3/2016
Neue Wasserarbeitsgruppe
Wasserarbeitsgruppe Sachsen
Sitz:
Herr Jens List
E-Mail: wag-sachsen@web.de
Tel.: 0176-23586961
Stellvertretende Vorsitzende
Frau Yvonne Bernhardt
E-Mail: yvonne_bernhardt@gmx.de
Tel.: 0162-2947983
Wasserarbeitsgruppe Sachsen e. V.
Die WAG Sachsen e. V. wurde als erste Wasserarbeitsgruppe in den Neuen Bundesländern 2013 gegründet. Mit der Wasserarbeit fördern wir die natürlichen Anlagen unserer Partner auf vier Pfoten, bieten ihnen eine artgerechte Beschäftigung, unterstützen ihre Gesundheit, und – haben vor allem jede Menge Spaß. Die Arbeit in der Wasserarbeitsgruppe ist besonders geeignet für Neufundländer, Labrador, Sennenhunde, Landseer, Retriever und Mischlingshunde dieser Rassen. Jedem Hund, der Freude am Schwimmen oder Spiel im Wasser zeigt, möchten wir die Arbeit im Wasser ein Stück näher bringen. Geben Sie Ihrem Liebling die Chance, die Wasserarbeit kennen zu lernen! Wir trainieren jeden Samstag an der Koberbachtalsperre, Langenhessen. Dort haben Sie die Gelegenheit unseren Teams zuzuschauen oder selbst ein Schnuppertraining mit Ihrem Hund zu absolvieren. Ihr Vierbeiner wird begeistert sein! Wir freuen uns auf Sie und Ihren Hund! Jens List, 03762 /798129, wag-sachsen@web.de
Yvonne Bernhardt, 0162/2947983